5. Oktober 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Torwart Kobel rückt in Schweizer EM-Kader nach

Bundesliga-Profi Gregor Kobel rückt in den EM-Kader der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft nach. Der Torhüter vom VfB Stuttgart, der zur neuen Saison zu Borussia Dortmund wechselt, ersetzt Reservekeeper Jonas Omlin.

Der 27 Jahre alte Schlussmann habe beim Aufwärmen vor dem EM-Auftaktspiel gegen Wales (1:1) in Baku eine leichte Sprunggelenkverletzung im rechten Fuß erlitten, teilte der Schweizer Verband mit. Damit stehe der Torwart von Montpellier HSC für den Rest der Europameisterschaft nicht mehr zur Verfügung. Kobel (23) soll morgen zur Mannschaft stoßen.