3. Oktober 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Sieg gegen Frankreich: Hockey-Herren im EM-Halbfinale

Die deutschen Hockey-Herren sind bei der EM in Amsterdam ins Halbfinale eingezogen und haben sich damit zugleich für die WM 2023 in Indien qualifiziert.

Der Weltranglisten-Fünfte gewann am Dienstag im letzten Vorrundenspiel mit 6:5 (3:5) gegen Frankreich und steht damit sicher unter den den Top Zwei der Gruppe B. Den Siegtreffer markierte Martin Häner mit der Schlussstrafecke (60. Minute).  Der Gegner für das Halbfinale am Donnerstag entscheidet sich im Abendspiel zwischen Gastgeber Niederlande und Wales. 

Die Franzosen hatten bereits nach vier Minuten 2:0 geführt, ehe Häner (4./5.) per Strafecken-Doppelpack binnen 53 Sekunden ausglich. Im Anschluss zog der zuvor noch sieglose Weltranglisten-14. mit 5:2 davon, doch Niklas Wellen (25./56.) und Florian Fuchs (33.) egalisierten. Deutschland ließ gleich 16 Strafecken ungenutzt.