20. Mai 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Schiedsrichter Stieler kann zweite Halbzeit nicht pfeifen

Fußball-Schiedsrichter Tobias Stieler hat beim Bundesligaspiel zwischen dem SC Freiburg und dem VfB Stuttgart für die zweite Halbzeit passen müssen.

Der Unparteiische aus Hamburg wurde am Samstag wegen einer Verletzung ausgewechselt. Stattdessen pfiff Christian Dingert aus Gries von der 46. Minute an, Stieler übernahm am Spielfeldrand dessen Rolle als vierter Offizieller. Bereits vor knapp zwei Wochen hatte Stieler wegen einer Zerrung die zweite Halbzeit des Bundesliga-Spiels zwischen Hertha BSC und dem 1. FC Köln (1:3) nicht mehr leiten können.