24. Mai 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Nach Niederlage: Vizeweltmeister Kroatien passt Taktik an

Nach der Niederlage zum EM-Auftakt gegen England plant Vizeweltmeister Kroatien offensivere Auftritte gegen Tschechien und Schottland.

«Wir müssen unseren taktischen Ansatz anpassen», sagte Trainer Zlatko Dalic bei einer Pressekonferenz im Teamquartier in Rovinj in Kroatien. Gegen England habe man versucht, mehr Mittelfeldspieler aufzubieten.

Gegen die vermeintlich schlechteren Gruppengegner wird Dalic nun auf eine offensivere Spielweise setzen. Möglicherweise rücken Bruno Petkovic (Dinamo Zagreb) und Nikola Vlasic (ZSKA Moskau) in die Mannschaft.

Am Freitag (18.00 Uhr) läuft die Auswahl von Dalic im Hampden Park in Glasgow gegen Tschechien auf. Nach den 0:1-Niederlagen gegen England und im Test gegen Belgien ist der Coach aber weiter optimistisch.

«Ich kann nicht pessimistisch sein, wenn man gegen England und Belgien 0:1 verliert», sagte der 54-Jährige. Beide zählten zu den Turnierfavoriten. Gegen England «waren wir nicht gut genug, um zu gewinnen, aber wir waren auch nicht viel schlechter.»