30. September 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Italiens Pellegrini verletzt – Castrovilli reist nach

Italien bangt vor dem EM-Eröffnungsspiel gegen die Türkei um den angeschlagenen Mittelfeldspieler Lorenzo Pellegrini. Der 24 Jahre alte Fußball-Profi der AS Rom habe sich im Training verletzt, bleibe nach Untersuchungen aber zunächst beim Team , teilte Italiens Verband FIGC mit.

Dennoch beantragte die FIGC nach eigenen Angaben bei der Europäischen Fußball-Union UEFA die Nachnominierung von Florenz-Profi Gaetano Castrovilli. Der 24-Jährige machte sich bereits auf den Weg nach Rom, wo auch die Auswahl von Roberto Mancini im Laufe des Tages eintreffen sollte. Italien bestreitet dort am Freitag (21.00 Uhr/ARD und MagentaTV) das Eröffnungsspiel des Turniers gegen die Türkei. Weitere Gegner in der Gruppe A sind die Schweiz und Wales.