25. Mai 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Belgier rechnen mit Witsel-Einsatz – Er ist «richtig stark»

Im Fußball-Nationalteam von Mitfavorit Belgien wird fest mit einer schnellen Rückkehr von Borussia Dortmunds Axel Witsel gerechnet.

«Er ist richtig, richtig stark und richtig scharf. Ich war erstaunt, wie fit er von Anfang an war. Er ist absolut bereit, um Teil des Teams zu sein», sagte Teamkollege Dennis Praet im Trainingscamp der Belgier in Tubize nahe Brüssel. Der 32 Jahre alte Witsel kehrt von einem Achillessehnenriss zurück und hatte im ersten Spiel gegen Russland (3:0) noch gefehlt, um weiter zu regenerieren.

Am Donnerstag (18.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) gegen Dänemark könnte  Witsel nun sein mit Spannung erwartetes Comeback feiern, zunächst wohl als Einwechselspieler. Cheftrainer Roberto Martínez hatte die Fortschritte des Dortmunders am Sonntag ausdrücklich gelobt. Ob auch Starspieler Kevin De Bruyne nach einer Gesichtsoperation schon im zweiten Gruppenspiel zur Verfügung steht, ist offen. Der Profi von Manchester City ist am Montag wieder ins Teamtraining eingestiegen.