24. Mai 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Volleyballer verlieren knapp gegen Niederlande

Die deutschen Volleyballer stecken in der Nationenliga in einem Tief.

Die Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani unterlag am Freitag in Rimini der Niederlande knapp mit 2:3 (18:25, 25:23, 20:25, 25:23, 13:15) und kassierte dabei ihre zweite Niederlage nacheinander. Der tags zuvor beim 2:3 gegen Argentinien von Giani zwischenzeitlich scharf kritisierte Außenangreifer Linus Weber war diesmal mit 20 Punkten bester deutscher Angreifer.

Nächster Gegner ist am Samstag (12.00 Uhr) Slowenien, das Giani vor seiner Zeit in Deutschland 2015 zu EM-Silber geführt hatte. Bislang konnten die Deutschen von ihren insgesamt fünf Nationenliga-Spielen nur zwei gewinnen.