30. September 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Milwaukee holt ersten Sieg in Playoffs gegen Brooklyn Nets

Die Milwaukee Bucks haben in ihrer NBA-Playoffserie gegen die Brooklyn Nets den ersten Sieg geholt und auf 1:2 verkürzt.

Das Team um Giannis Antetokounmpo bezwang den Favoriten vor eigenem Publikum 86:83 und darf wieder auf den Einzug in die Finals der Eastern Conference hoffen. Der zweimalige NBA-MVP Antetokounmpo kam auf 33 Punkte, 14 Rebounds und zwei Vorlagen, war mit diesen Spitzenwerten aber nicht der beste Spieler seines Teams. Khris Middleton übertraf ihn mit 35 Zählern, 15 Rebounds und einer Vorlage. Die Nets mussten wie schon in Spiel zwei komplett auf den verletzten James Harden verzichten.