16. April 2024

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Etappe von Paris-Nizza wegen Sturms abgesagt

Die sechste Etappe der Radfernfahrt Paris-Nizza ist wegen eines Sturmtiefs abgesagt worden. Das teilte die Rennleitung mit.

Zuvor war die Etappe von Tourves nach La Colle-sur-Loup bereits auf 80 Kilometer verkürzt worden. Doch aufgrund der Sturmböen waren Bäume auf die Strecke gefallen, womit die Sicherheit der Fahrer nicht mehr zu gewährleisten war. Das Rennen wird am Samstag mit der siebten Etappe von Nizza zum Col de la Couillole fortgesetzt.

Das parallel stattfindende WorldTour-Rennen Tirreno-Adriatico ist ebenfalls vom Wetter beeinflusst. Die Bergankunft kann nicht wie geplant auf 1451 Metern Höhe in Sarnano-Sassotetto stattfinden. Die Ziellinie wird aufgrund des Windes knapp drei Kilometer früher in Fonte Landina sein.