24. Mai 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

EM-Auftakt: Hockey-Damen nur 1:1 gegen Belgien

Die deutschen Hockey-Damen sind zum Auftakt der EM in Amsterdam nicht über ein 1:1 gegen Belgien hinausgekommen.

Cécile Pieper (53. Minute) brachte den Weltranglisten-Vierten im Schlussviertel in Führung, ehe Ambre Ballenghien (55.) im direkten Gegenzug ausglich. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger war zwar spielbestimmend, ließ aber allein fünf Strafecken ungenutzt. Nach einer von vielen individuellen, technischen Fehlern geprägten ersten Halbzeit sorgte Lena Micheel in der 33. Minute für den ersten Torschuss per Strafecke. Sein zweites Turnierspiel bestreitet Deutschland am Montag (17.00 Uhr) gegen England.