24. Mai 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Brooklyn Nets setzen sich gegen Boston Celtics durch

Die Brooklyn Nets stehen in der zweiten Runde der NBA-Playoffs. Das Team der Basketball-Superstars Kyrie Irving, Kevin Durant und James Harden gewann am Dienstagabend (Ortszeit) 123:109 gegen die Boston Celtics und entschied die Serie insgesamt mit 4:1 für sich. Im Halbfinale der Eastern Conference treffen die Nets als nächstes auf die Milwaukee Bucks, die sich ihrerseits 4:0 gegen die Miami Heat durchgesetzt hatten.

Harden gelang mit 34 Punkten und je zehn Rebounds und Vorlagen ein Triple Double. Irving kam auf 25 Zähler, Durant steuerte 24 Punkte bei.