25. Januar 2021

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Trainer Stephan Lerch und seine Wolfsburgerinnen wollen den Titel im Pokal verteidigen. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Rolf Vennenbernd/dpa)

VfL Wolfsburg im Viertelfinale gegen Bremen oder Meppen

Titelverteidiger VfL Wolfsburg trifft im Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen auf den SV Werder Bremen oder den SV Meppen. Das ergab die Auslosung am Sonntag in Köln.

Das Achtelfinale der beiden Bundesligisten muss ebenso noch nachgeholt werden wie die Partien 1. FFC Turbine Potsdam gegen SC Sand und Walddörfer SV gegen Bundesliga-Spitzenreiter FC Bayern München.

Bei einem Weiterkommen der Bayern gegen den einzigen noch im Wettbewerb verbliebenen Regionalligisten müssen die Münchnerinnen zur TSG 1899 Hoffenheim reisen. Der Sieger aus Potsdam gegen Sand tritt beim SC Freiburg an, während Zweitligist SG 99 Andernach auf Eintracht Frankfurt trifft. Gespielt wird am 20. und 21. März.