20. Mai 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

VfL-Sportchef verwundert: Kein Angebot für Weghorst

Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke wundert sich darüber, dass bei ihm auch in dieser Transferperiode bislang kein konkretes Angebot für VfL-Torjäger Wout Weghorst eingegangen ist.

«Es ist überraschend, dass das bei einem so ist, der regelmäßig in der Fußball-Bundesliga Tore erzielt und der öffentlich hat verkünden lassen, dass er wechselwillig ist», sagte Schmadtke in einem Gespräch mit Wolfsburger Medien.

Weghorst schoss bislang in 118 Bundesliga-Spielen 59 Tore für den VfL. Der 29 Jahre alte Niederländer würde gern in der englischen Premier League spielen und erweiterte deshalb auch während der ersten Saisonhälfte sein Beraterteam.