27. Januar 2021

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Eindhovens Mario Götze am Ball. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Maurice Van Steen/ANP/dpa)

Trotz Götze-Tor: PSV Eindhoven nur 2:2 in Heerenveen

Trotz des dritten Saisontreffers von Ex-Weltmeister Mario Götze hat sich die PSV Eindhoven mit einem 2:2 (1:0) beim SC Heerenveen begnügen müssen.

Die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt bleibt damit Tabellendritter in der Ehrendivision. Götze hatte Eindhoven durch einen sehenswerten Treffer in der 28. Minute in Führung gebracht. Doch der ehemalige St. Pauli-Profi Henk Veerman (69.) und Mitchell van Bergen (78.) drehten für die Gastgeber das Spiel. Joel Piroe rettete der PSV in der Schlussminute noch einen Punkt.