2. Dezember 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Struff verpasst Halbfinal-Einzug in Sofia

Die Siegesserie von Tennisprofi Jan-Lennard Struff beim ATP-Turnier im bulgarischen Sofia ist gerissen. Der 32 Jahre alte Warsteiner musste sich im Viertelfinale dem an Nummer vier gesetzten Italiener Lorenzo Musetti mit 6:7 (3:7), 1:6 geschlagen geben.

Das mit etwas mehr als einer halben Million Euro dotierte Hartplatz-Turnier war dennoch ein Erfolg für Struff, der sich erst über die Qualifikation ins Hauptfeld gekämpft hatte und dort in den ersten beiden Runden überzeugen konnte. Schon beim Davis Cup in Hamburg hatte der Weltranglisten-133. Mitte September alle seine drei Einzel gewonnen.