12. August 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Global Champions Tour: Brasilianer Zanotelli siegt in Paris

Marlon Zanotelli hat die neunte Etappe der Global Champions Tour gewonnen.

Der Springreiter aus Brasilien setzte sich beim Großen Preis von Paris im Sattel von Like A Diamond van het Schaeck im Stechen durch. Zweite der mit 300.000 Euro dotierten Prüfung wurde die Engländerin Lily Attwood mit Cor-Leon v. Vlierbeek.

Bester deutscher Starter war Christian Ahlmann. Der 47-Jährige aus Marl ritt auf Mandato van de Neerheide mit vier Fehlerpunkten auf Rang 15. Christian Kukuk aus Riesenbeck belegte mit Cemal Platz 21. Der 32-Jährige hatte sechs Fehlerpunkte auf seinem Konto.

Bei den Stationen der Millionenserie, die 15 Etappen und das Playoff-Turnier im November in Prag umfasst, hatte es in dieser Saison zuvor sechs deutsche Siege gegeben. Ahlmann und Ludger Beerbaum gewannen je zwei Mal, Katrin Eckermann und Daniel Deußer je einmal.