25. Januar 2021

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Startete stark in die Skiflug-WM in Planica: Karl Geiger. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Darko Bandic/AP/dpa)

Geiger führt bei Skiflug-WM – Eisenbichler Fünfter

Karl Geiger hat überraschend die Führung bei der Skiflug-WM im slowenischen Planica übernommen. 

Im ersten von vier Wertungsdurchgängen flog der Oberstdorfer am Freitag auf 241 Meter und ließ damit die ganze Konkurrenz um seinen deutschen Zimmerkollegen Markus Eisenbichler (221 Meter) hinter sich. 

Der beste deutsche Skispringer belegte zunächst Rang fünf, auch Constantin Schmid (11.) und Pius Paschke (12.) schafften es in die weiteren Durchgänge der besten 30. Hinter Geiger platzierten sich zunächst der Österreicher Michael Hayböck (245,5 Meter) und der Russe Jewgeni Klimow (237 Meter).

Der dritte und der entscheidende vierte Durchgang sollen am Samstag stattfinden.