30. November 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Ex-DEB-Coach Sturm: Draisaitl kann noch besser spielen

Eishockey-Star Leon Draisaitl hat sein Potenzial trotz zahlreicher Ehrungen und Rekorde in der NHL nach Meinung des ehemaligen Bundestrainers Marco Sturm noch immer nicht ausgeschöpft.

«Ich glaube, er hat noch mal einen anderen Gang. Das ist eigentlich der Wahnsinn überhaupt. Da sieht man, was er für ein Talent und Selbstbewusstsein hat, weil ich denke, er denkt genauso», sagte Sturm der Deutschen Presse-Agentur vor dem Start in die neue Saison am Freitag. 

Vergleiche der beiden Nachwuchsstars Moritz Seider und Tim Stützle mit dem besten deutschen Torjäger der NHL-Geschichte findet Sturm derzeit nicht angemessen. «Mit Draisaitl kann man sich nicht vergleichen. Aber der Leon hat auch so angefangen wie ein Stützle und ein Seider», sagte Sturm, der als Co-Trainer bei den Los Angeles Kings arbeitet. «Den haben sie auch im ersten Jahr zurückgeschickt zu den Junioren, weil er noch nicht gut genug war und dann ist er jedes Jahr besser in Form gekommen – und die beiden letzten Jahre ist er dann explodiert.»

Die Saison in der National Hockey League beginnt am Freitag in der tschechischen Hauptstadt Prag mit dem Spiel der San José Sharks um den Augsburger Nico Sturm gegen die Nashville Predators. Die ersten Spiele in Nordamerika sind am 11. Oktober.