23. Oktober 2021

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Ergebnisse der Potenzialanalyse des deutschen Spitzensports

Der Deutsche Leichtathletik-Verband führt die Rangliste einer Expertenkommission zur Bewertung künftiger Medaillenchancen an.

Die sogenannte Potenzialanalyse dient als Grundlage für die Vergabe der Sportfördermittel des Bundes. Mit Abstand ganz hinten liegt demnach der Deutsche Basketball Bund.

In die Analyse fließen die sportlichen Bilanzen bei wichtigen Wettbewerben einschließlich Olympia, der Blick auf die Kaderathleten und Talente sowie die Bewertung der Strukturen der jeweiligen Verbände ein. Daraus ermittelt das Fachgremium einen Gesamtwert für jeden Spitzenverband und für jede Disziplin.

Spitzenverband Potas-Wert in Prozent
1. Deutscher Leichtathletik-Verband 80,73
2. Deutscher Tischtennis-Bund 80,40
3. Deutsche Reiterliche Vereinigung 79,40
4. Deutscher Kanu-Verband 78,70
5. Deutsche Triathlon Union 76,94
6. Deutscher Hockey-Bund 73,72
7. Deutscher Schützenbund 73,55
8. Deutscher Volleyball-Verband 72,53
9. Deutscher Segler-Verband 71,40
10. Deutscher Schwimm-Verband 70,45
11. Deutscher Handballbund 70,07
12. Bundesverband Deutscher Gewichtheber 69,84
13. Deutscher Verband für Modernen Fünfkampf 69,21
14. Deutscher Judo-Bund 67,82
15. Deutscher Badminton-Verband 65,05
16. Deutscher Tennis Bund 62,95
17. Deutscher Ringer-Bund 62,63
18. Deutscher Ruderverband 60,31
19. Bund Deutscher Radfahrer 60,22
20. Deutscher Boxsport-Verband 60,02
21. Deutscher Rugby-Verband 57,90
22. Deutscher Golf Verband 55,64
23. Deutscher Turner-Bund 54,78
24. Deutsche Taekwondo Union 54,73
25. Deutscher Fechter-Bund 54,37
26. Deutscher Basketball Bund 46,94

Die einzelnen Disziplinen in den Sportverbänden wurden von der Expertenkommission nach den gleichen Kriterien analysiert, um eine detaillierte Bewertung zu ermöglichen und zielgenauer Reformbedarf zu erkennen.

Die am besten bewerteten Disziplinen:

1. Freiwasserschwimmen Männer 93,54
2. Rennsport Kajak Männer 86,56
3. Sprung Frauen (Leichtathletik) 86,31

Die am schlechtesten bewerteten Disziplinen:

101. Basketball 3×3 Frauen 41,35
102. Basketball 3×3 Männer 38,01
103. Synchronschwimmen Frauen 30,50