12. August 2022

Sport Express

Express-Sport direkt aus der Arena

Deutsche U21 testet auf dem Weg zur EM gegen England

Deutschlands U21-Nationalmannschaft testet vor der Fußball-EM 2023 gegen den zweimaligen Titelgewinner England. Die Auswahl von Coach Antonio Di Salvo trifft am 27. September in Sheffield auf den Nachwuchs des EM-Finalisten, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte.

Di Salvo hatte bereits nach der geschafften Qualifikation angekündigt, dass sein Team bis zum Turnier im Juni und Juli 2023 in Georgien und Rumänien gegen die Topnationen testen werde. Diese Spiele sollen zeigen, «wo die Mannschaft steht».

Titelverteidiger Deutschland hat wie England das Ticket für das Turnier im kommenden Jahr bereits sicher. «Ab jetzt beginnt die Vorbereitung auf die Europameisterschaft», sagte Di Salvo, der mit seinem Team Anfang Juni den Gruppensieg in der Qualifikation perfekt gemacht hatte. «Es geht nun darum, ein Jahr lang bis hin zur EM gut zu scouten und mit der Mannschaft intensiv zu arbeiten, um für das Turnier gut gewappnet zu sein.» Ausgelost werden die Vorrundengruppen für die EM-Endrunde dann am 18. Oktober in Bukarest.